Träume süß

Ihren Welpen sollten Sie, wenn möglich an einem Freitag abholen. Dann haben Sie und der

Welpen das ganze Wochenende Zeit, einander kennen zu lernen. In den ersten Tagen

sollte er alle Familien- mitglieder kennen lernen, auch andere Haustiere,

wie Katzen und Nagetiere.

Freunde und Bekannte sollten aber erst nach einigen Tagen zu

Besuch kommen, wenn der Kleine sich gut eingewöhnt hat.

Geben Sie ihrem Welpen in den ersten Tag sein gewohntes Futter, welches er auch

beim Züchter bekommen hat. Der Verlust seiner Mutter und seiner Geschwister,

die neue Umgebung, wenn dann noch ein Futterwechsel hinzukommt,

könnte ihm das sonst sehr leicht auf den Magen schlagen.

Es ist für ihn alles neu und sehr aufregend.

Sicher werden Sie schon überlegt haben, wo Ihr Welpe denn schlafen soll. Am schnellsten

gewöhnt der Welpe sich ein, wenn er die erste Zeit bei Ihnen im Schlafzimmer

auf einer Decke oder in seinem Körbchen schlafen könnte.

Der Welpe ist seine Geschwister und seine Mutter gewöhnt, er ist noch nie

alleine gewesen. Hunde schlafen in natürlicher Umgebung auch nie alleine,

sondern im Rudel in der Nähe der anderen. Bleiben sie aber konsequent,

wenn er in Ihr Bett möchte, erlauben Sie ihm das nicht.

Wenn Sie jetzt da nachgeben, versteht Ihr Hund nicht, wenn er erwachsen ist,

warum er als Welpe ins Bett durfte und jetzt nicht mehr. Es ist bestimmt kein

Vergnügen, mit einer ausgewachsenen Dogge in einem Bett zu liegen.

Wenn der Welpe aber in einem anderen Zimmer schlafen soll,

gehen Sie grundsätzlich NIE zu ihm hin, wenn er herzerweichend am

Jaulen ist, sondern NUR und das ist sehr wichtig, wenn der Welpe ruhig ist.

Er darf nicht lernen, wenn er Lärm macht und heult, das Frauchen oder Herrchen

dann zu ihm kommt. Zu dem Welpen hingehen und ihn tüchtig ausschimpfen

bringt auch nichts, weil ein schimpfendes Frauchen attraktiver ist,

als wenn er alleine ist. Er soll lernen, wenn ich ruhig bin,

kommt Frauchen zu mir und ich bin nicht allein. Wenn Sie jetzt konsequent bleiben,

haben Sie es nach wenigen Tagen geschafft und Ihr Welpe schläft durch.