Hundemensch

 

Du hast Sweat- bzw. T-Shirts, Kaffeetassen, Briefmarken und Figuren

mit dem Bild deiner Hunderasse.

 

Du sparst schon monatelang vor einer Hundeausstellung, um

weitere unter oben genannten Gegenstände zu erwerben.

 

Dein Hund bekommt teures Premium-Futter und frisches Fleisch,

aber Du ernährst Dich von Fastfood und Tiefkühlpizza.

 

Du hast weit mehr Hundebetten, Leinen und Halsbänder als Hunde.

 

Du gehst sofort mit Deinem Hund in die Uni-Klinik, wenn er eine

kleine Schramme hat, aber wenn Du Dir die Zehen brichst, klebst

Du sie selbst mit Isolierband zusammen und nimmst einige Aspirin,

um den Schmerz zu lindern.

 

Du vergisst nie den Geburtstag Deines Hundes ( im Gegensatz zum

Geburtstag Deines Partners )

 

Du kennst die Telefonnummer Deines Tierarztes auswendig.

 

Du hast Hundeleckerli in jeder Hosen- und Jackentasche.

 

Du weißt mehr über Hundenahrung, als über menschliche Nahrung.

(was man Dir ansieht)

 

Du hst nur Urlaubsfotos, auf denen Dein Hund zu sehen ist (manchmal

auch ein Mensch)

 

Du liegst krumm im Bett, damit Deine Hunde Platz haben. Wenn Du nicht

mehr liegen kannst, gehst Du auf die Couch...... und Deine Hunde natürlich

auch.

 

Dein Hund frisst allerlei fieses Zeug ( du weißt, was ich meine ), aber er darf

Dir trotzdem Küsschen geben.

 

Du bist die einzige Person im strömenden Regen, weil Du mit Deinem Hund

gassigehen möchtest.

 

Und Grund Nr. 1, warum Du ein Hundemensch bist, ist, dass Dein Hund der

Star Deiner Website ist!